Gasthaus “Zur frischen Quelle” ...ihr Gasthaus im romatischen Flembachtal der Oberpfalz Gertraud Götz  -  Steinamwasser 6  -  91275 Auerbach  -  Tel.: 09643 1358  -  gasthaus@steinamwasser.de Höhle “Ohne Namen” ...tauchen Sie tief ein, in die Unterwelt der Oberpfalz Unsere Höhle ist dafür bekannt, dass sie periodisch überflutet wird, deshalb ist sie auch sehr nass und feucht. Bei unserer Höhle handelt es sich um eine kluftgebundene  Horizontalhöhle. Man kann in der Höhle den Charakterzug überall sehen und auch spüren: Tropfwasser, zahlreiche Wasserbecken und auch viele größere Wasseransammlungen, wie Beispielsweise der Friedasee. Der Eingang der Höhle ist schon seit hunderten von Jahren bekannt, aber die Höhle ihren Namen bis heute behalten „Höhle ohne Namen“. Die Höhle besteht aus mehreren größeren Hallen und vielen verzweigten Gangsystemen. Einige  Hohlräume sind auch durch das absacken von Versturzmassen entstanden. Die letzten  Neuentdeckungen waren der Fridasee, die Weißen Spalten, die Karfreitagskluft und die  Spöckerhalle. Der Höhlenplan hängt bei uns im Gasthaus in der Wirtstube aus (Maßstab 1:100). Der Höhlenplan steht Ihnen unten auf unserer Hompepage zum Download bereit. Nach der Befahrung tragen sich die meisten Besucher in das Höhlenbuch ein, welches im Gasthaus ausliegt. Unerfahrene, welche unsere Höhle erkunden möchten, schließen sich am besten einer erfahrenen Gruppe an. Es muss immer wieder an glitschigen Wänden  geklettert werden, deshalb ist die Befahrung nicht ungefährlich. Unsere Höhle ist im  Privatbesitz des Gasthauses, deshalb ist vor der Befahrung eine Erlaubnis beim Wirt  abzuholen. Sie benötigen zum Download den Adobe-Reader © Steinamwasser                        Letztes Änderungsdatum: 12.01.2017